Thüringer Porzellan

Auf den Spuren des weißen Goldes im Saaleland – Gehen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise zu den unbekannten Schätzen des Thüringer Porzellans, zu einem edlen Material, den Orten seiner Erfindung und dem Luxus seiner Verwendung.

Das „weiße Gold“ wurde gleich mehrmals erfunden. Im China des Altertums, im Kurfürstentum Sachsen, am Hofe August des Starken und unabhängig davon, in kleinen Dörfern des Thüringer Waldes und war schon bald Statussymbol an europäischen Adelshäusern.

tmb ThringerPorzellan01Porzellanwelten Leuchtenburgtmb ThringerPorzellan02KAHLA Porzellan

Porzellan erleben und an der Entwicklung der mehr als 250 Jahre alten Tradition teilnehmen. Die „Thüringer Porzellanstraße“ führt uns auf anschauliche und lebendige Weise auf die Pfade der Vergangenheit des „weißen Goldes“ in Thüringen und lässt uns gleichzeitig am „Leben des weißen Goldes“ in der Gegenwart teilhaben. Auf eine besonders anschauliche Entdeckungsreise gehen Sie in den Porzellanwelten der Leuchtenburg.