Orlaradweg

Einführung

Als einer der Thüringer Radhauptwege ist der Saale-Orla-Radweg, mit einer Länge von ca. 20 km und seinen sanften Anstiegen und wunderschönen Ausblicken, ein besonders attraktiver Radweg für Familien.

Beschreibung

Der Saale-Orla-Radweg verbindet zum einen die beiden Flüsse Saale und Orla, als Verbindungsweg zwischen dem bekannten Radfernweg, dem Saale-Radwanderweg und dem regionalen Orla-Radwanderweg.

Streckeninformation

Länge
35 km

Profil
180-390 m über NN

Beschilderung
Das Kennzeichen für den Orlaradweg enthält den Schriftzug Orla. Die Kennzeichen für die Radtouren enthalten die Großbuchstaben RO und eine Nummer. Die Großbuchstaben RO stehen für Radtouren Orlasenke.

Etappen

Banhöfe entlang der Strecke
Rudolstadt, Kirchhasel, Etzelbach, Weißen, Uhlstädt, Zeutsch, Niederkrossen

Sehenswertes entlang der Strecke

Flößereimuseum
Uhlstädt-Kirchhasel

Anschlussrouten

Saaleradweg in Freienorla

sonstige Informationen & Links

Den vollständigen Verlauf finden Sie auch auf der Freizeitkarte JenaSaaleland und im Routenplaner Thüringen.

Im Thüringer Raum können Fahrräder nach freier Kapazität kostenfrei in den Zügen der DB transportiert werden.