Reiten & Kremserfahrten


Unterwegs durch wildromantische Landschaften - Traditionell und gesellig mit dem Kremser die verschwiegene Natur im Thüringer Holzland erkunden oder genussvoll mit dem Pferd durch die vielfältigen Landschaften des Saalelandes Thüringen streifen. Die Region entlang der Saale ist ein Idyll für Pferdefreunde.

tmb Kremser Aktivtourismus BadKlosterlausnitz 1378Kremserfahrt durch das Mühltaltmb 2007 11451 Kremser ZeitzgrundKremserfahrt durch den Zeitzgrund

Im Saaleland finden Pferdefreunde in landschaftlich schön gelegenen Reiterhöfen, Gestüten und Reitsportvereinen zahlreiche Möglichkeiten zum Reiten oder auch für Kutsch- und Kremserfahrten. Das Angebot reicht von Anfängerkursen und Ausritten bis hin zum anspruchsvollen Training mit bekannten Reitsportlern. Es ist reizvoll, Ausritte durch die verschwiegenen Wälder und Täler des Thüringer Holzlandes z.B. durchs Mühltal oder den Zeitzgrund zu unternehmen. Aber auch Reittouren entlang der Saale oder auf dem Saaleplateau, mit immer wieder wechselnden Ausblicken in die Flusslandschaft, haben ihren Reiz. Für Reittraining stehen zahlreiche Reithallen zur Verfügung. Viele Reiterhöfe bieten Reiturlaub mit Unterkunft und Verpflegung an.

Die Angebotsübersicht auf den folgenden Seiten ist gleichzeitig eine Einladung, das Saaleland auf dem Pferderücken beim Reiten oder dem Kremser bzw. Kutsche zu erkunden.